Das Drachenboot-Fest

- Jun 13, 2018-

dragon-boat-festival.jpg

Dragon Boat Festival von 2018 fällt am 18. Juni. Der Urlaub in China beginnt vom 16. bis 18. Juni 2018. Willkommen in China und erkunden Sie die traditionellen Bräuche dieses interessanten Festivals!


Einführung in das Drachenbootfest am 5. Tag des 5. Monats nach dem chinesischen Mondkalender, ist das Drachenbootfest von großer Bedeutung. Es findet seit mehr als 2000 Jahren jährlich statt und zeichnet sich durch seinen pädagogischen Einfluss aus. Das Fest erinnert an den patriotischen Dichter qu Yuan (340-278 v.Chr.) und dient auch als Chance für Chinesen, ihren Körper aufzubauen und Krankheiten zu vertreiben. Viele Legenden zirkulieren um das Festival, aber die populärste ist die Legende von qu Yuan.

赛龙舟.jpg

Legende von Qu Yuan

Als Minister im Bundesstaat Chu - einem der sieben kriegführenden Staaten vor Qin (221 v. Chr. - 206 v. Chr.) In Chinas erster Feudal-Dynastie - unterstützte Qu Yuan die Entscheidung, gegen den mächtigen Staat Qin (einen der sieben Staaten während des Krieges) zu kämpfen Staaten Zeitraum (476 v. Chr. - 221 v. Chr.)) zusammen mit dem Zustand von Qi (ibid). Er wurde jedoch vom Aristokraten Zi Lan verleumdet und anschließend vom König ins Exil geschickt. Um seine Liebe und Leidenschaft für sein Land zu zeigen, schrieb er viele dauerhafte Gedichte wie Li Sao (die Klage), Tian Wen (Fragen an den Himmel) und Jiu Ge (neun Lieder) und gilt daher als ein berühmter Dichter in der Geschichte Chinas. Im Jahr 278 v. Chr., nachdem er sein letztes Meisterwerk - Huai Sha (den Sand umarmend) beendet hatte, ertränkte er sich im Fluss, anstatt zu sehen, dass sein Land vom Staat Qin besetzt und erobert wurde. Als sie von Qu Yuans Tod hörten, waren alle Anwohner in großer Not. Fischer suchten nach seinem Körper, indem sie ihre Boote den Fluss hinunter segeln und andere Leute warfen Nahrung wie Eier und Nahrung wie ZongZi in den Fluss, um Fische und andere Tiere anzuziehen, die den Körper von Qu Yuan zerstörten. Später haben viele Menschen diese Akte nachgeahmt, um ihren Respekt für diesen großen patriotischen Dichter zu zeigen, und diese Praxis wird heute fortgesetzt.

timg_副本.jpg



Weil Qu Yuan am fünften Tag des fünften Mondmonats starb, beschlossen die Menschen, ihn an diesem Tag jedes Jahr zu gedenken. Dragon Boat Racing und Essen Zongzi sind die zentralen Bräuche des Festivals geworden. Seit zweitausend Jahren hat der patriotische Geist von Qu Yuan zahlreiche Menschen beeinflusst und er wird weiterhin von den Menschen aus der ganzen Welt verehrt.

Zoll Viele traditionelle Bräuche und Aktivitäten werden am angegebenen Tag von den Chinesen und sogar von einigen Menschen in Chinas Nachbarländern abgehalten. unter diesen Sitten sind Dragon Boat Racing, Essen Zongzi, in einem Parfümbeutel, binden fünffarbigen Seidenfaden und hängenden Beifuß Blätter und Kalmus.

Dragon Boat Racing: Drachenboote werden so genannt, weil das Vorder- und Heck des Bootes die Form eines traditionellen chinesischen Drachens hat. Ein Team von Leuten arbeitet die Ruder, um das Ziel vor den anderen Teams zu erreichen. Ein Teammitglied sitzt an der Vorderseite des Bootes und schlägt eine Trommel, um die Moral aufrecht zu erhalten und sicherzustellen, dass die Ruderer im Takt bleiben. Die Legende besagt, dass das Rennen von der Idee der Leute herrührt, die ihre Boote rudern, um Qu Yuan zu retten, nachdem er sich im Fluss ertränkt hat. Es wird gesagt, dass das Siegerteam den Menschen ihres Dorfes Ernte und glückliches Leben bringen wird. jetzt halten einige ethnische minderheiten in china auch drachenbootrennen wie miao und dai. Japan, Vietnam und Großbritannien betrachten es auch als ein wichtiges Spiel. im Jahr 1980 wurde es im staatlichen Sportwettbewerbsprogramm aufgeführt, das jedes Jahr stattfindet.

Verzehr von Zongzi (pyramidenförmiger Klebreis, eingewickelt in Schilf oder Bambusblätter): Die meisten chinesischen Feste beinhalten das Essen eines bestimmten Essens unter ihren Bräuchen und das Drachenbootfest ist keine Ausnahme. Zongzi ist das besondere Essen, das hier gegessen wird. mit klebrigem Reis gemacht, hat es verschiedene Formen und verschiedene Füllungen. im Norden Chinas bevorzugen die Leute die Jujube als Füllung, während die südliche gesüßte Bohnenpaste, frisches Fleisch oder Eigelb ist. Viele Familien machen Zongzi alleine. Bei der Herstellung sind das Einweichen des Klebreises, das Waschen des Schilfs oder der Bambusblätter und das Einwickeln der Zongzi mit Blättern die wichtigsten Teile. Heute herrscht dieser Brauch in China und anderen Ländern.

Zongzi - traditionelles Essen des Drachenbootfestivals, das einen Parfümbeutel trägt und fünffarbigen Seidenfaden bindet: Folklore zufolge schützt das Tragen des Parfümbeutels Kinder vor dem Bösen. An diesem Tag schmücken Kinder ihre Kleidung mit verschieden duftenden Beuteln. es ist eine Art kleiner Beutel aus dem bunten Seidentuch mit fünffarbigem Seidenfaden. Ein anderer Brauch ist, fünffarbenes Seidenband an die Handgelenke, Knöchel und um den Hals eines Kindes zu binden. Fünffarbiger Faden hat eine besondere Bedeutung in China, da angenommen wird, dass er magische und heilende Eigenschaften enthält. Kindern ist es nicht erlaubt, zu sprechen, während ihre Eltern den fünffarbigen Faden für sie binden, noch dürfen sie ihn bis zur angegebenen Zeit entfernen. Erst nach dem ersten Sommerregen können die Kinder den Faden in den Fluss werfen. Dies soll die Kinder vor Seuchen und Krankheiten schützen.

hängende Beifussblätter und Kalmus Das Festival findet im Sommer statt, wenn alle Arten von Krankheiten sich durchsetzen können. Die Menschen putzen ihre Häuser und legen Beifußblätter und Kalmus auf die Tür, um Krankheiten vorzubeugen. es wird gesagt, dass der Stamm und die Blätter dieser Pflanzen ein besonderes Aroma abgeben, das die Moskitos zerstreuen, fliegen und die Luft reinigen kann, so dass dieser Brauch ein verständlicherweise populärer ist.